Gemeinde Niedernhausen

Seitenbereiche

Wichtige Links

Öffnungszeiten Kontakt Datenschutzerklärung

Volltextsuche

  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen

Navigation

Seiteninhalt

Ortsteilwehr Königshofen

Die Freiwillige Feuerwehr Königshofen, gegründet 1936, besteht aus über 35 Kameradinnen und Kameraden, die sich aktiv in der Einsatzabteilung engagieren. Über die Sicherstellung des Brandschutzes und der Technischen Hilfeleistung hinaus ist die Wehr aus Königshofen federführend für alle Gefahrguteinsätze in der Gemeinde Niedernhausen zuständig.

Feuerwehrhaus Königshofen
Feuerwehrhaus Königshofen

Mit einem eigens entwickelten und einzigartigem Fahrzeugkonzept, dem Gerätewagen Umwelt, ist sie für diese Aufgabe bestens ausgerüstet. Darüber hinaus unterstützen besonders ausgebildete Kameraden das ICE-Atemschutzteam des Rheingau-Taunuskreises, welches insbesondere bei Unfällen in Tunneln -auch über die Kreisgrenzen hinweg- zum Einsatz kommt. Auch Nachwuchsförderung wird bei der Feuerwehr Königshofen groß geschrieben. Ab dem 5. Lebensjahr können sich kleine Feuerwehrleute den Feuerdelfinen anschließen oder ab 10 Jahren die Jugendfeuerwehr besuchen, um mit Spaß und Spiel die Welt der Feuerwehr kennenzulernen. Unterstützt werden die einzelnen Abteilungen durch den Verein „Freiwillige Feuerwehr Königshofen 1936 e.V.", der aus über 350 Mitbürgern und Mitbürgerinnen besteht. Durch finanzielle Hilfe des Vereins kann die Ausrüstung der Wehr sinnvoll ergänzt und verbessert werden, was aus den rein gemeindlichen Mitteln nicht möglich wäre.

Weiterführende Informationen zur Ausstattung, den Einsätzen sowie Kontaktdaten finden Sie auf der Homepage

Weitere Informationen

Fachbereich III - Umwelt & Energie

Erster Ansprechpartner in allen Umweltfragen in Niedernhausen ist der Fachbereich III - Umwelt/Energie:

Herr Martin Stappel
Telefon: 06127 903-129
E-Mail schreiben

im Rathaus, Wilrijkplatz, Erdgeschoss, Zimmer 015, zu den üblichen Öffnungszeiten des Rathauses oder nach Vereinbarung.

Anregungen & Wünsche?

Sie haben Verbesserungsvorschläge? Dann scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren.

Weiter zum Formular