Gemeinde Niedernhausen

Seitenbereiche

Volltextsuche

  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen

Navigation

Seiteninhalt

Park & Ride am Bahnhof

Kleiner P&R-Platz mit Parkscheinautomat am Bahnhofsgebäude
Kleiner P&R-Platz mit Parkscheinautomat am Bahnhofsgebäude

Die Gemeinde Niedernhausen bietet am Bahnhof Niedernhausen für Nutzer der öffentlichen Verkehrsmittel eine kostenpflichtige Parkmöglichkeit für 220 KFZ an. Damit besteht die Möglichkeit, den Schienen- bzw. Busverkehr in Richtung Frankfurt, Flughafen, Wiesbaden und Limburg zu nutzen und das KFZ unmittelbar am Bahnhof abzustellen. Der P&R-Platz liegt zentral in Niedernhausen und ist über die Bahnhofstraße/den Ilfelder Platz und die Fritz-Gontermann-Straße leicht erreichbar.

Tarife

Um dort parken zu können, muss ein entsprechender Parkschein zu folgenden Preisen erworben werden:

  • Tageskarte: 0,50 EUR (nur am Automaten erhältlich - siehe unten)
  • 2-Tageskarte: 1,00 EUR (nur am Automaten erhältlich - siehe unten)
  • Wochenkarte: 2,50 EUR (nur am Automaten erhältlich - siehe unten)
  • Monatskarte: 10,-- EUR (nur am Automaten erhältlich - siehe unten)
  • Jahreskarte: 100,-- EUR (nur im oder über das Rathaus erhältlich - siehe unten)

Die Automaten können nicht wechseln - bitte passend mit Münzen bezahlen.

Regelungen

Großer P&R-Platz
Großer P&R-Platz

Alle Regelungen zum Parken auf dem P&R-Platz können der P&R-Platz-Satzung entnommen werden.

Die wichtigsten Regelungen sind:

  • Auf dem P&R-Platz gilt die Straßenverkehrsordnung.
  • Das Parken auf dem P&R-Platz setzt die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel und immer einen sicht- und lesbar ausgelegten Parkschein voraus.
  • Bitte halten Sie unbedingt die vorgegebenen Parkmarkierungen ein und parken Sie keine Fahrwege zu. Die Fahrwege auf dem großen P&R-Platz werden u. a. von Gelenkbussen genutzt, die die ganze Fläche des Fahrweges benötigen. Auch Rettungsfahrzeuge können behindert werden, wenn Sie Ihr KFZ außerhalb der Parkmarkierungen abstellen.
  • Es kann jeder beliebige Anfangstag für die Dauer-Parkscheine gewählt werden.
  • Wochen-, Monats- und Jahreskarten können jederzeit während der Geltungsdauer zurückgegeben werden; der Restwert wird dann zurückerstattet.
  • Der Parkschein muss gut sicht- und lesbar hinter der Windschutzschreibe im KFZ ausgelegt werden und berechtigt dazu, das KFZ während der Geltungsdauer auf dem P&R-Platz abzustellen.
  • Es besteht kein Anspruch auf einen festen Abstellplatz.
  • Bei längerer Nutzung des Parkplatzes ist die entsprechende Anzahl an Einzel-Parkscheinen zu erwerben, die dann alle zusammen im KFZ auszulegen sind.
  • Jahreskarten gelten jeweils vom ersten Gültigkeitstag, 0.00 Uhr, ein volles Kalenderjahr und einen Tag bis eine halbe Stunde nach Eintreffen des letztes öffentlichen Verkehrsmittels am Bahnhof oder am Zentralen Omnibusbahnhof in der darauf folgenden Nacht.
  • Bei einem Defekt eines Parkscheinautomaten ist ein anderer Automat zu nutzen. Um bei Ausfall eines Automaten nicht in Zeitnot zu geraten, empfehlen wir generell, ein paar Minuten früher vor Ort zu sein.

Erwerb von Parkkarten

A. Tages-, Zweitages-, Wochen- und Monatskarten: 
Diese sind an zwei Parkscheinautomaten nur mittels Münzeinwurf erhältlich. Die Bezahlung mit Geldscheinen ist nicht möglich. Bitte halten Sie die Münzen passend bereit, da kein Wechselgeld herausgegeben werden kann. Die roten Parkscheinautomaten stehen:  auf dem großen Parkplatz etwa in der Mitte (Höhe REWE-Getränkemarkt) an der Parkzeile zum Bahngelände hin und auf der Pflanzfläche im Eingangsbereich zum kleinen Parkplatz (direkt am Bahnhofsgebäude). 

Zahlung mit Münzen:

  • bitte passend (0,50, 1,00, 2,50 oder 10,00 EUR) einwerfen

B. Jahreskarten: 
Bitte geben Sie bei Ihrer Bestellung immer Ihre Postadresse und den 1. Gültigkeitstag (beliebig wählbar) an.

Jahreskarten können unter Tel. 06127 903-129 oder per Mail bestellt werden.

Die Jahreskarten werden dann per Post mit Rechnung zugeschickt, wobei wir Sie um Überweisung der Parkgebühr bitten.  Jahreskarten können auch im Rathaus, 1. Stock, Zi.-Nr. 110 (vertretungsweise Zi.-Nr. 111 -Kasse-), zu den üblichen Öffnungszeiten gekauft und in bar oder mit EC-Cash-Karte bezahlt werden.

Weitere Informationen

Routenplaner

Die genaue Anreise nach Niedernhausen können Sie sich mit dem Routenplaner anzeigen bzw. berechnen lassen.

Weiter zur Homepage

Fahrplanauskunft Bahn

Die Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn bietet Leistungen wie Online-Kartenbestellung und Platzreservierungen. Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage.

Weiter zur Homepage