Gemeinde Niedernhausen

Seitenbereiche

Wichtige Links

Öffnungszeiten Kontakt Datenschutzerklärung

Volltextsuche

  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen
  • Hintergrundbild der Gemeinde Niedernhausen

Navigation

Seiteninhalt

Endlich ist es soweit - Umbau und Modernisierung am Bahnhof Niedernhausen; Gemeinde Niedernhausen begrüßt den Start der Baumaßnahmen

Im März soll es losgehen: am Bahnhof Niedernhausen werden der barrierefreie Umbau und die Modernisierung der Bahnsteige, der Unterführung und der zugehörigen Anlagen beginnen. „Endlich fangen sie an,“ freut sich Bürgermeister Joachim Reimann. „Auf diesen Baubeginn haben wir seit langer Zeit gewartet. Der jetzige Zustand des Bahnhofs war einfach nicht länger hinnehmbar,“ so der Rathauschef weiter.

Ziel der Baumaßnahmen sind der barrierefreie Zugang zu allen Gleisen und die Modernisierung der entsprechenden Anlagen. Aufzüge von und zu allen Bahnsteigen sollen installiert, die Personenunterführung modernisiert und auch alle Bahnsteige mit Aufbauten erneuert werden.

Ziel ist ein modernes und barrierefrei zugängliches Bahnhofsgelände. Auch der Transport von Kinderwägen, Fahrrädern, Koffern etc. zu den Bahnsteigen wird damit für die Fahrgäste deutlich vereinfacht. „Moderne, barrierefreie und kundenfreundliche Bahnhöfe sind eine wesentliche Voraussetzung, um vom Auto auf die Schiene umzusteigen. Ich freue mich, dass wir in Niedernhausen in absehbarer Zeit eine deutlich verbesserte Infrastruktur bieten können,“ erklärt Bürgermeister Joachim Reimann.

Trotz aller Anstrengungen kommen im Zuge der Baumaßnahme der Deutschen Bahn Beeinträchtigungen auf Fahrgäste und Anwohner zu. Teile des kleinen Park&Ride-Platzes werden als Baustelleneinrichtungs- und Lagerflächen genutzt; somit entfallen dort etliche Parkplätze. Auf dem großen Park&Ride-Platz wird hinter dem Restaurant Kebap-Höhle eine Baustellenzufahrt auf das Bahngelände eingerichtet. Bürgerinnen und Bürger im Umfeld des Bahnhofs müssen sich auf mehr Verkehr und (zeitweise auch nächtlichen) Baustellenlärm einstellen, da manche Baumaßnahmen einfach nicht im laufenden Bahnbetrieb stattfinden können. Auch ist im täglichen Bahnverkehr mit Gleisverlegungen zu rechnen.

Die Gemeinde Niedernhausen bittet bereits jetzt um Verständnis für diese Maßnahmen; Bürgerinnen und Bürger sollen jedoch immer möglichst zeitnah über konkrete Einschränkungen informiert werden.
Das Ende der Baumaßnahme ist derzeit für April 2020 vorgesehen.

Weitere Informationen